Gästebuch des TV Nellingen

Hallo Gästebuchnutzer,

 

bitte achten Sie bei Ihren Einträgen auf ein vernünftiges Niveau.

 

Wir behalten uns somit vor, unsachgemäße Äußerungen zu entfernen. 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Andreas(Freitag, 13. Januar 2012 11:00)

    Moin,

    die Homepage finde ich vom Aufbau und den vielen Informationen richtig klasse gelungen.

    Ich wünsche euch viel Erfolg im neuen Jahr.

    Schöne Grüße

  • Felix(Sonntag, 08. Januar 2012 12:06)

    Diese Homepage gilt ausschließlich der aktiven Herrenmannschaft des TV Nellingen. Für Kommentare über die Jugend bitte ich Sie die Adresse http://tv-nellingen-fussballjugend.de/ zu verwenden.
    Danke für Ihr Verständnis.

  • heiko paul(Montag, 19. Dezember 2011 05:09)

    LIEBE GRÜSSE AN ALLE LIEBEN UND NETTEN MENSCHEN VOM TV NELLINGEN SCHÖNES WEIHNACHTS FEST UND EINEN GUTEN RUTSCH AUCH VIELE GRÜSSE AN ROLAND BOHUSCH DEINE SCHIRIS SIND SEHR TRAURIG HAST ALLE VERGESSEN GUTE BESSERUNG UND EINEN GUTEN NEUEN ANFANG 2012 ES IST NIE ZU SPÄT WAS GUTES ZU TUN LIEBE GRÜSSE HEIKO

  • Uli Eberle(Sonntag, 18. Dezember 2011 18:46)

    Hallo Nellinger,

    ich wünsche euch Allen ( die mich in guter Erinnerung haben) ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012 ! Möge es dann bei euch sportlich wieder aufwärts gehen und so Gott es will sehenh wir uns in der nächsten Saison

    Grüße Uli von Calcio LE

  • heiko paul(Donnerstag, 08. Dezember 2011 16:17)

    WALDI ALLES GUTE ZUM 60.GEBURTSTAG VIEL GESUNDHEIT UND NOCH VIELE WÜRSTE NICHT ZU VERGESSEN DEIN HSV ALSO ALLES ALES GUTE DEIN HEIKO

  • Felix M.(Mittwoch, 07. Dezember 2011 22:54)

    Danke Heiko, Dir auch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch' ins neue Jahr!
    Grüße

  • heiko paul(Dienstag, 06. Dezember 2011 18:01)

    NA ENDLICH HATS GEKLAPPT JUNGS VON NELLINGEN WICHTIG FÜRS SELBSTVERTRAUEN RÜCKRUNDE GRATULIERE MANNSCHAFT SCHÖNE WEIHNACHTEN GUTEN RUTSCH EUER ALTER BETREUER MED:HEIKO PAUL ICH PFEIFE JA FÜR TV:NELLINGEN FUSSBALL-ABTEILUNG

  • Frank(Sonntag, 04. Dezember 2011 17:18)

    Fast wie vor 3 Jahren!!!

    Das 0:8 in Nellingen ist für TSV-Coach Uli Thon die „größte Enttäuschung“ seiner Karriere - Michael Hütt: „Die richtige Antwort“

    Ostfildern - Was für eine Klatsche: Der TSV Köngen hat das Derby in der Fußball-Landesliga beim TV Nellingen mit 0:8 (0:1) verloren und schlittert immer weiter Richtung Bezirksliga. Die Nellinger dagegen schließen die insgesamt sehr erfolgreiche Vorrunde nach zuvor zwei Niederlagen positiv ab.

    Von Sigor Paesler
    Der jugendliche Fan aus Köngen stand am Spielfeldrand im Nieselregen und schüttelte den Kopf. „Des isch ja bitterbös ' “, schimpfte er. Zu diesem Zeitpunkt führten die Nellinger mit 4:0 und auf der anderen Seite sangen die TVN-Anhänger: „Einer geht noch, einer geht noch rein.“ Es gingen noch vier.
    Köngens Trainer Uli Thon brauchte nach dem Schlusspfiff einige Minuten, um Worte zu finden. Und auch dann tat er sich verständlicherweise schwer. „Ich fühle mich von der Mannschaft absolut im Stich gelassen“, sagte er und sprach von der „größten Enttäuschung“ seiner Karriere im Fußball. Der 4:2-Erfolg gegen den TSV Neu-Ulm in der Vorwoche scheint sich als Strohfeuer zu erweisen. Der Verein hat mit dem Trainerwechsel bereits sein Pulver verschossen. Und dem neuen Coach fehlen die personellen Alternativen, um hart durchzugreifen. „Aber irgendetwas werde ich mir schon einfallen lassen“, sagte Thon - wollte sich dafür aber etwas Zeit lassen: „Heute will ich von der Mannschaft keinen mehr sehen.“
    Auch von Nellingens Coach Michael Hütt gab es keinen Freudenausbruch. „Es war eine turbulente Woche und wir haben die richtige Antwort gegeben“, sagte er. Was er damit meinte: Er ärgerte sich darüber, wie TVN-Pressewart Ulrich Eberle das Team nach der 0:4-Niederlage bei der TSVgg Plattenhardt auch gegenüber der EZ „in die Pfanne gehauen“ habe: „Das hat die Mannschaft nicht verdient.“ Eine interne Aussprache hat es offensichtlich bereits gegeben. Dann sprach Hütt aber doch noch von einer „ganz starken Leistung“ der Nellinger, vergaß aber auch nicht, die Vorstellung der Köngener zu relativieren: „Sie haben uns das Leben am Anfang sehr schwer gemacht.“
    Schulbuchmäßige Angriffe
    Tatsächlich sah vieles, was die 300 Zuschauer geboten bekamen, nicht nach einem 8:0 aus. Die Köngener hielten im Mittelfeld dagegen, störten früh und hatten auch die erste gute Torgelegenheit der Begegnung durch Dennis Essert, der aus spitzem Winkel scheiterte (24.). Es sollte allerdings die einzige Chance des TSV bis zur Nachspielzeit bleiben. Nach vorne agierten die Köngener praktisch drucklos. Die Nellinger spielten den Ball deutlich konsequenter vor das gegnerische Tor. Den Angriff zum 1:0 trugen sie schulbuchmäßig vor: Nach einer Balleroberung im Mittelfeld kam das Spielgerät zu Patric Kannberg, der schaute, passte nach innen, wo Emrah Basol cool abschloss (26.).
    Die Köngener wehrten sich - bis zur 55. Minute: Jan Schmid setzte den überragenden Kannberg in Szene, der flankte und Patrick Stöppler schloss ab. Damit stellte die Köngener Hintermannschaft den Spielbetrieb ein. Bei den Nellingern war dagegen fast jeder Schuss ein Treffer, ein Tor sehenswerter als das andere. Den Schlusspunkt setzte Basol mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 20 Metern. Während die Nellinger heute zur Belohnung trainingsfrei haben, gibt es bei den Köngenern viel aufzuarbeiten.
    TV Nellingen: Lache - Egger, Römer, Schöller, Kannberg - Franz, Degirmenci (74. Mühlbauer) - Basol, Schmid, Stöppler (61. Weitz) - Rossipal (67. Youdom Tchommoe).
    TSV Köngen: Volber - Jan Horeth, Flaig, Scholz, Blankenhorn - Trost - Essert (46. Waxmann), Bader, Ness, Konnerth (68. Esteves) - Heidrich (68. Yilmaz).
    Schiedsrichter: Lehmann (Seitingen-Oberflacht).
    Zuschauer: 300.
    Tore: 1:0 Basol (26.), 2:0 Stöppler (55.), 3:0 Franz (58.), 4:0 Rossipal (60.), 5:0 Rossipal (65.), 6:0 Franz (75.), 7:0 Schmid (85./Foulelfmeter), 8:0 Basol (87.).
    Gelbe Karten: -/Konnerth, Jan Horeth, Trost.
    Beste Spieler: Kannberg, Schmid, Basol/-.

  • Felix Weitz(Montag, 28. November 2011 10:01)

    Jungs wir packen das gemeinsam.es ist egal wer hier was reinschreibt.viele von denen haben noch nie fussball gespielt.am freitag hat man gesehen dass es im Team stimmt.Einige Spieler müssen nur begreifen langsam dass das eigene Ego jetzt am Unwichtigsten ist.Es zählt der Verein Tv Nellingen.Bis heute abend.Und noch was: Wer den Trainer in Frage stellt dem ist nicht zu helfen.Wir kommen gemeinsam raus und zwar mit einem Trainer der genau der richtige ist, auch in schwierigen Zeiten. Liebe Grüße an alle symphatischen Menschen hier drin. Fischi

  • Spieler(Sonntag, 27. November 2011 11:13)

    Was für ein "Fan" bist du wenn du hoffst, dass wir absteigen??? Und was heißt übrigens immer unten mitspielen? Wenn du dich erinner kannst, standen wir am Ende der Saison immer auf einem einstelligen Tabellenplatz und mit dem Herzblut vom Freitag werden wir auch dieses Jahr die Klasse halten!

  • Fan(Freitag, 25. November 2011 00:21)

    Ah ihr habt doch alle keine Ahnung es sind nicht die gleichen die spielen die haben doch keine Ahnung ich hoffe das die diesesmal absteigen weil es macht kein spass mehr das wir immer unten mitspielen

  • Yasin ( auch ehemaliger Nellinger )(Mittwoch, 23. November 2011 10:28)

    Hallo
    Ja wie du sagst Uli, es kann nicht immer gut laufen und ich denke die Jungs von Thomas die packen das schon. Also Jungs Kopf hoch und schaut nach vorne und lass die anderen schwätzen.

    p.s ahja herzlichen glückwunsch zum gelungenen, neuen outfit eures internetauftritts :) gefällt mir ;)

  • Uli ( ehemaliger Nellinger)(Dienstag, 22. November 2011 21:50)

    Was schreibt ihr hier eigentlich für einen Müll " Nils oder wer auch immer sich Fan nennt". Es spielt die gleiche Truppe wie letztes Jahr ( außer Mattl,T., Brice und Kiri)aber es läuft halt mal nicht immer gleich. Vielleicht spielen inzwischen auch einige Spieler gegen den Trainer und haben es kapiert. Aber es sind ja " nur 5 Punkte" bis ans rettende Ufer, also weiter kämpfen !

    Übrigens der Brice wurdfe oft belächelt in Nellingen jetzt wären Sie froh sie hätten so einen guten Jungen. Bei Calcio haben Sie ihn
    schätzen gelernt denn er bringt immer Topleistungen !!!

  • Fan(Dienstag, 22. November 2011 12:26)

    Geld ist auch das Thema Nils aber wenn mann Landesliga spielt dann muss mann halt wie sagst sponsoren haben. Die Kreisl. A spieler die gekommen sind kannst knicken. Ich hab zwei spiele angeschaut und hab gedacht das ist nicht mal Kreisliga a niveau. Ich denke der Trainer hat kein Ahnung es mag sein das er gut training macht aber was bringt es den verein wenn die absteigen =?? ICh denke die steigen ab !

  • nils(Dienstag, 22. November 2011 12:18)

    Der Verein hat kein GELD. Kreisliga A spieler die Nellingen geholt hat kannst WEGWERFEN.
    Für das Geld hättet ihr auch Brice und den kleinen Griechen halten können. Der Verein ist einfach DUMM, sry es ist einfach so.
    Besorgt euch mal paar Gute SPONSOREN die zahlen, Kreisliag A Teams haben sogar bessere Sponsoren. Was ist daran so schlimm mal einen Anzug anzuziehen und bei Unternehmen aufzutauchen und ein Gespräch zu führen.

    Aber ich hoffe ihr packt das noch. Drück euch die Daumen

    Gruß Nils

  • Fan(Dienstag, 22. November 2011 11:43)

    Was ist mit euch los Nellinger ??? das Problem ist, ihr habt so viele Spieler die keine Landesliga erfahrung haben und von Kreisliga kommen und noch nie Landesliga gespielt haben und auch normaleweise nie spielen dürfen.

  • Andreas(Montag, 10. Oktober 2011 10:23)

    Hi Nellingen.
    Bilder vom Spiel TSV Weilheim - TV Nellingen gibt es auf der www.fussball-weilheim.de

  • Nils(Montag, 10. Oktober 2011 01:15)

    Abstieg sicher? Es sind noch 19 Spiele zu spielen, da ist alles möglich. Ebersbach hatte in der Hinrunde letztes Jahr 3 Punkte und wurde am Ende noch 4. oder 5. und wenn du hier was reinschreibst dann nenn auch deinen Namen. Labberst hier rum und keine Eier in der Hose oder was? Dazu sag ich nur "unterstes Niveau", geh dich vergraben.

    Nellingen ihr schafft es noch, hört nicht auf so einen Depp der nicht einmal Eier in der Hose hat.
    Kämpfen und Siegen.

    Grüße

    Nils Treib

  • abstieg sicher(Sonntag, 09. Oktober 2011 00:37)

    ABSTIEG sicher

  • zuschauer(Dienstag, 04. Oktober 2011 18:13)

    leute ein tipp gebe ich euch spielt auf der doppelsechs bitte mit sertac und ingo und sonst keinem anderen

  • ...38...58...(Mittwoch, 21. September 2011 23:52)

    Hakan Acikgöz ;)

  • Brecks(Donnerstag, 08. September 2011 23:20)

    Hola Chicos,

    wie geht´s euch? Schleift und Tommy im Training?
    Mir gehts hier in Südamerika prächtig und ich genieße die erlebnisreiche Zeit hier. Die Schüler sind toll und ich hab ihnen heute ein paar Flatterschüsse gezeigt;-) Alles weitere erzähl ich euch dann bei ´nem kühlen Kasten Wulle in der Kabine.
    Ich verfolge natürlich alle Spiele von uns und hoffe, dass wir im nächsten Spiel den zweiten 3er einfahren! Schade, dass es gegen Eislingen nicht geklappt hat...bin aber ehrlich gesagt froh, dass ich nicht dabei war- ansonsten müsste ich jetzt wahrscheinlich ´ne achtwöchige Sperre aussitzen. War wahrscheinlich ein Schiri a la EZ-Pokal, oder?

    Ich wünsche euch eine schöne Zeit und erfolgreiche Fußballwochen!

    Besos aus Buenos Aires,
    Brecks

    P.S. Zango, überweis mir mal die 1.000.000 Euro → Makiadi Top-Elf:-)

  • heiko paul(Sonntag, 28. August 2011 21:23)

    herzliches beileid für die familie schlienz rolf war ein sehr toller mensch für mich ein toller sportsmann haben viele stunden zusamen gelacht er war ein fussballfan durch und durch war auch mein schiri einteiler für senioren danke rolf für einen fairen sportsfreund dein heiko paul der tv.nellingen wird dich auch sehr vermissen h.p

  • Felix(Samstag, 20. August 2011 18:08)

    Danke Jochen, hat leider nicht ganz so geklappt.
    Die Grüße und Wünsche geben wir selbstverständlich zurück und wünschen euch eine gute Saison!

  • sertac(Samstag, 20. August 2011 08:11)

    super Seite!

  • jochen(Freitag, 19. August 2011 18:56)

    hallo tvn,

    herzlichen glückwunsch zum gelungenen, neuen outfit eures internetauftritts. ansonsten wünschen wir euch heute abend nen guten start ins spieljahr 11/12 und ein packendes derby.

    gruß aus bargau

  • Münzinger(Freitag, 19. August 2011 12:40)

    prima gemacht und jetzt noch ein sieg in köngen

  • Heiko(Freitag, 19. August 2011 11:35)

    echt super Seite Tobi. weiter so :-)

  • Ama(Freitag, 19. August 2011 02:21)

    cool dass es ne neue seite gibt...guten start in die neue saison

  • Erdal #16(Donnerstag, 18. August 2011 20:35)

    Super Homepage, sieht echt gut aus.

    Hast es gut gemacht 7er

    VIEL ERFOLG JUNGS ICH GLAUB AN EUCH, DRÜCK EUCH DIE DAUMEN :D

    Gruß Erni

  • Brecks(Mittwoch, 17. August 2011 18:00)

    Super Arbeit Tobi!
    Hast du klasse hingekriegt!

  • Felix #5(Mittwoch, 17. August 2011 17:58)

    Starke neue Homepage im TVN-Traditonslook, gefällt mir super und dazu geht es am Freitag endlich in die neue Runde.

    Auf geht´s TVN, kämpfen und siegen!